Advent, Advent ein Lichtlein brennt – Kerzenleuchter aus Holzwürfeln

Hallo ihr Lieben,
Die vergangene Woche habe ich vor allem mit einer Tube Holzleim in der Hand verbracht. Mit einem Projekt begonnen, sind mir immer mehr Basteleien eingefallen, die mit Leim zusammengehalten werden sollten.
Eines davon möchte ich euch heute zeigen, da es herrlich zum Advent passt. Der Kerzenleuchter aus Holzwürfeln ist zum Einen wahnsinnig einfach und zum Anderen mit wenig Aufwand verbunden
Alles was ihr für den Kerzenleuchter braucht sind:
18_12_03 - 1

  • 19 Holzwürfel 25 x 25 x 25 mm
  • Holzleim (Am Besten schnell trocknender)
  • Bohrer 10 mm für Holz
  • 5 passende Kerzen

Sobald der Einkauf erledigt ist, folgt der erste Schritt: Alle Würfel müssen als Zweier-Paar aneinander geleimt werden. Einzig ein Trio entsteht beim zusammen leimen. Am Besten 18_12_03 - 2auf die Maserung achten, sodass es später gleichmäßig aussieht. Auf eines der Klötze von vier Paaren wird mittig eine Markierung gesetzt. Ebenso auf den mittleren Würfel des Trios. Dort wo die Markierungen gesetzt wurden bohrt ihr Löcher mit einem Bohrer. Ich habe einen Bohraufsatz mit 10 mm Durchmesser genutzt.
Sind die Löcher gebohrt, kommt man zum dritten Schritt. Die Klötze werden pyramidenförmig, wie auf dem Bild, zusammen gesetzt und geleimt. Schließlich folgen die Kerzen. Meine Kerzen habe ich mit einem wischfesten, schwarzen Marker etwas aufgemotzt. Da bleiben aber viele Möglichkeiten offen.
Ich bin sehr gespannt auf eure winterlichen Leuchter!
Liebste Grüße,
Sophie

18_12_03 -3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s